Ihre Inhalte - Ankommen
 
 


An einem festen, ritualisierten Punkt trifft und begrüßt man sich. Es wird besprochen, wer heute da ist und wer fehlt. Es folgt eine Gesprächsrunde. Dabei werden Bedürfnisse ausgetauscht und aufgenommen, Interessen und Ideen ausgedrückt und Erlebnisse berichtet. So entsteht im gemeinsamen Dialog eine Spielidee, bei der jedes Kind Raum für die eigene kreative Bewegungsentfaltung bekommt, entsprechend seiner momentanen Anliegen und Wünsche. Die momentane Befindlichkeit des Einzelnen wird wahrgenommen, indem die Kinder berichten, wie es ihnen geht. Dies alles ist wichtig für die Stärkung und Entwicklung des Wir-Gefühls, also ein ganz entscheidender Prozess in der Gruppenfindung.